Du hast zwei grundlegende Möglichkeiten, wenn es darum geht, ein neues iPhone zu erwerben

|

Das iPhone in Deutschland: Ein iPhone für Deutschland kaufen
Siehe auch unsere iPhone FAQ unten.

1. Kaufen Sie das Telefon direkt und entsperrt von Apple oder einem Anbieter.
2. Leasen Sie das Telefon monatlich von Apple oder einem Anbieter.

Option Nummer 1 ist die beste Option, weil sie bedeutet, dass Sie ein freigeschaltetes Telefon haben, das Sie bei jedem Mobilfunkanbieter verwenden können, indem Sie einfach die vodafone sim karte entsperren und dann wechseln (oder das neue eSIM von Apple verwenden). Die Bezahlung Ihres iPhone im Voraus gibt Ihnen maximale Freiheit, besonders wenn Sie viel reisen oder im Ausland (außerhalb der USA oder Kanadas) leben werden. Geschäftsreisende und Expats wissen, dass ein freigeschaltetes Telefon unerlässlich ist. Die neue eSIM-Option von Apple ermöglicht es nun auch, zwei verschiedene Telefonnummern an einem einzigen Telefon zu haben, z.B. eine Nummer/Konto für US-Anrufer und eine zweite Nummer/Konto für deutsche Anrufer. Mehr dazu weiter unten.

Option Nummer 2 kann eine gute Wahl sein, wenn Sie es richtig machen. Normalerweise bindet Sie ein Vertragsleasing an einen bestimmten Carrier, aber Sie müssen sich nicht gleich im Voraus eine Zahlung von 600 bis 1200 Dollar (oder mehr in Europa) ausdenken. Nun, da sich die großen US-Mobilfunkanbieter im Allgemeinen vom Zweijahresvertrag abgewandt haben, ist es einfacher, ein freigeschaltetes iPhone oder ein anderes Smartphone zu erhalten. Aber nicht alle Anbieter erlauben es Ihnen, ein freigeschaltetes Telefon zu haben, das nicht vollständig bezahlt ist.

Berlin Apple Store Interieur
Der Apple Store in Berlin verkauft iPhones und alle Apple Produkte, vom iPad bis zum iMac. Aber sie sind billiger, wenn sie in den USA gekauft werden © Hyde Flippo

Sie müssen kein iPhone kaufen?

Wenn du bereits ein iPhone in den USA oder Kanada gekauft hast und du jetzt kein neues möchtest, lies unseren iPhone Ratschlag für Touristen, Geschäftsreisende und Expats in Teil 2.

Wo Sie Ihr iPhone kaufen können

Eine wichtige Sache: Ob Sie ein neues iPhone kaufen oder leasen, es wird in Nordamerika weniger kosten als in Europa und fast überall sonst. Wenn Sie Ihr neues iPhone in den USA oder Kanada kaufen können, sparen Sie Geld im Vergleich zur Zahlung für genau das gleiche Telefon in Euro. Und es ist nicht nur der Wechselkurs, der den Unterschied macht. Apple hat seine Telefone in Europa seit jeher teurer bewertet als in Nordamerika und sogar die in den europäischen Preisschildern enthaltene Mehrwertsteuer (MwSt.) berücksichtigt.

Die folgende Tabelle vergleicht die Kosten für ein iPhone Xs und ein iPhone 8 (64 GB Modelle; mehr Speicher kostet mehr), die in den USA im Vergleich zu Deutschland gekauft wurden. Beachten Sie, dass die optionale AppleCare+ 24-monatige iPhone Garantie 199 $ in den USA und 229 € in Deutschland kostet. In den USA können Sie die Diebstahl- und Verlustdeckung um weitere 100 $ (insgesamt 299 $) erhöhen. Diese Option ist in Deutschland nicht verfügbar.

Kosten für ein freigeschaltetes iPhone – USA vs. Deutschland

USA DEUTSCHLAND

  • 64 GB iPhone Xs: $999 64 GB iPhone Xs: €1149 ($1336*)
  • 64 GB iPhone 8: $599 64 GB iPhone 8: €679 ($790*)

*Umgerechnet in Euro (€1149/€679, Sept. 2018, Euro = $1,17 USD), inklusive 19% Mehrwertsteuer in Deutschland.

HINWEIS: Monatliche Zahlungspläne sind auch bei Apple und Carriern in Deutschland und den USA erhältlich. Quellen: Apple USA, Apple Deutschland, Apple Deutschland

Wenn Sie häufig reisen oder viel Zeit in Europa verbringen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, um ein glücklicher iPhone- oder Mobiltelefonnutzer im Ausland zu sein. Nummer eins ist, ein freigeschaltetes Telefon zu haben. Nummer zwei ist, dass Sie ein GSM-Telefon oder ein CDMA-Telefon haben, das auch in den europäischen GSM-Mobilfunknetzen funktioniert.

iPhone kaufen

Die freigeschaltete Revolution

Die Europäer haben längst die Vorteile des Kaufs eines freigeschalteten Mobiltelefons erkannt, aber bis vor kurzem gab es für die Amerikaner wenig Vorteile, dasselbe zu tun – es sei denn, sie sind viel ins Ausland gereist. Es ist schwer zu glauben, aber wahr, dass Apple nicht einmal freigeschaltete, vertragsfreie iPhones in den USA bis Juni 2011 angeboten hat, vier Jahre nachdem das erste iPhone 2007 eingeführt wurde. Es ist auch schockierend zu wissen, dass AT&T sich weigerte, ein iPhone freizuschalten, selbst wenn der 24-monatige Vertrag abgelaufen war, bis 2012. Aber heutzutage ist das kein Problem mehr. AT&T wird Ihr iPhone gerne freischalten, wenn es nicht mehr unter Vertrag steht. Erfahren Sie, wie Sie Ihr US iPhone in Teil 2 freischalten können.

Apple Stores in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nach zwei Jahren Umbauzeit in einem historischen Gebäude eröffnete Berlins erster Apple Store im Mai 2013 und wurde damals der 11. in Deutschland. Hier finden Sie unsere aktuelle Liste aller Apple Stores in Deutschland und der Schweiz.
GSM und die SIM-Karte
In den Vereinigten Staaten von Amerika

Comments are closed